DE

Suchen

Geschmack und frische mit den neuen frühlingsrezepten des Konsortiums zum schutz des Gorgonzola.

News

30 März 2022

2min

99 ansichten

Geschmack und frische mit den neuen frühlingsrezepten des Konsortiums zum schutz des Gorgonzola.

Hier kommen die neuen vom Konsortium für den Schutz des Gorgonzola herausgegebenen Rezepte, die sich zum Rezeptbuch 2021 hinzugesellen (eventuale link al modulo per scaricarlo). Es handelt sich dabei um einfache Zubereitungen für die heimische Küche mit frischen saisonalen Zutaten für die ganze Familie. 

Die Vorschläge reichen von der „Resteküche“, bei der entweder jene Speisen, die in der häuslichen Vorratskammer nie ausgehen, oder die „Reste“ vom Vortag  zum Einsatz kommen, um beispielsweise eine schmackhafte Quiche zu zaubern, bis hin zu den klassischen Gerichten, wie Salaten und Cremesuppen. 

Wenn Sie in Erwartung der schönen Jahreszeit bereits begonnen haben, verstärkt auf die Linie zu achten, keine Angst, denn der Gorgonzola ist gar nicht so fett, wie ihn sein cremig genussvolles Aussehen erscheinen lässt. Eine 60g-Portion hat tatsächlich nur 195 Kalorien, was 10-15% des täglichen Kalorienbedarfs entspricht – genauso viel wie 35 g Schokolade, 45 g Brotstangen oder 30 g geröstete Erdnüsse. Der Gorgonzola g.U. enthält Serumproteine, die rasch satt machen und die magere Körpermasse bewahren; Kasein, das den Blutzucker stabilisiert und den Hunger Stunden lang verbannt; Calcium, das den Appetit zügelt. 

Freie Bahn für die Gaumenfreude mit Gorgonzola und weg mit den Schuldgefühlen!