Mini-Pancake mit Quark und mildem Gorgonzola, garniert mit Rohschinken, Rucola und Cocktailtomaten

https://www.youtube.com/watch?v=gQjq6g4vFew

Eine Explosion von Geschmack und Düften für die Kreation dieses neuen „verführerischen“ Pfannkuchens. Die geniale Zutat ist der milde Gorgonzola, der seinerseits alle anderen Zutaten verbindet.

ZUTATEN

FÜR DIE PANCAKES
250 g Quark von der Kuh
120 g Mehl
150 ml Milch
3 Eier
1 Kaffeelöffel Trockenhefe
1 Brise Salz

Butter für die Pfanne

FÜR DIE FÜLLUNG
200 g milden Gorgonzola
200 g süßen Rohschinken
Rucola
10 Cocktailtomaten

Den Teig für die Pancakes vorbereiten. Eier, Milch, Quark und eine Brise Salz mit einem Schneebesen in einer Schüssel vermengen. Dann das gesiebte Mehl mit dem Backpulver untermischen und den Teig einige Minuten rasten lassen. Inzwischen eine teflonbeschichtete Pfanne leicht mit Butter bestreichen. Einen großzügigen Esslöffel Teig hineingeben und für einige Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Wenn Blasen aufsteigen, den Pancake umdrehen und auch auf der anderen Seite goldbraun backen. Die Pancakes mit Rohschinken, Rucola, in Spalten geschnittene Cocktailtomaten und Flocken von mildem Gorgonzola füllen.

Die schnellen Rezepte von Gianpiero Cravero

  • Teilen auf