Zucchiniblüten mit Gorgonzola-Füllung

fiori-di-zucchine-farciti

Zutaten

  • 16 frische Zucchiniblüten
  • 250 g würziger Gorgonzola
  • 100 g römische Ricotta
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl Type „00”
  • 1/2 Glas Sekt
  • 2 l Erdnussöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

In einer Schüssel die Eier mit dem Mehl vermischen, Salz und Pfeffer dazugeben und mit dem Sekt aufgießen. Mit einem Holzlöffel Gorgonzola und Ricotta vermengen und anschließend mindestens 20 Minuten lang im Gefrierfach ruhen lassen. Die Zucchiniblüten waschen und putzen, gut abtrocknen und mithilfe eines Teelöffels oder einer Spritztülle füllen. Das Erdnussöl auf 170°C erhitzen, die Blüten durch den Teig ziehen, sofort frittieren und heiß servieren.

PASSENDER WEIN: Arneis delle Langhe

  • Teilen auf