Kleine Tarte mit Weintrauben und Gorgonzola

Crostatine Uva e Gorgonzola

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 150 g milden Gorgonzola
  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 dl Küchensahne
  • 1 helle innere Selleriestange
  • 1 Ei
  • 20 Rosinen
  • 40 g Zucker
  • Salz nach Belieben

Mehl, Butterstücke, Salz und ½ dl kaltes Wasser in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig vermischen. Teig zu einer Kugel formen, mit einer Folie bedecken und für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, entsprechend zuschneiden und 8 kleine Tarteformen (Ø 7 cm) auslegen.

Gorgonzola mit Kochsahne, 1 Ei, einer Prise Salz und julienne geschnittenem Sellerie in der Küchenmaschine vermixen.

Tarteformen mit der Creme füllen und auf der unteren Schiene im Ofen für 25 Minuten backen.

In einer kleinen Pfanne Zucker mit einem Esslöffel Wasser aufl ösen und bei mittlerer Temperatur karamellisieren. Weintrauben rasch durch das Karamell ziehen, Pfanne von der Kochstelle nehmen und eine Weintraube auf jede Tarte geben.

Abkühlen lassen und servieren.

SCHWIERIGKEIT: MITTEL
ZUBEREITUNGSZEIT: 50 min

Weinempfehlung: Moscato di Sardegna

Karte schnell
recipe image
Rezept
Kleine Tarte mit Weintrauben und Gorgonzola
Erscheinungsdatum
Zubereitungszeit
Zeit zum Kochen
Gesamtzeit
Beurteilung
3.51star1star1star1stargray Based on 3 Review(s)
  • Teilen auf