Kaltes Fondue von mildem Gorgonzola und Melonen-Grillsalat

fonduta

Rezept für 4 Personen

200g milder Gorgonzola DOP, 30 g Olivenöl extra nativ, 30g Milch, Salz, Pfeffer

300 g Melone Mantovano IGP, 1 Stange Sellerie, 2 Frühlingszwiebeln, 20 Walderdbeeren, essbare Blüten, Olivenöl extra nativ, ein Löffel Rohrzucker, einige Tropfen eingedickter Balsamessig

Zubereitung

Mit einem Stabmixer den Gorgonzola mit Milch und Öl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken

Den Sellerie in regelmäßige Stückchen schneiden, mit dem Melonenausstecher Fruchtfleischkugeln aus der Melone formen, die Frühlingszwiebeln halbieren

Ein wenig Öl und den Zucker in eine Antihaft-Pfanne geben, die Melone und das Gemüse von allen Seiten anbraten.

100 ml Balsamessig in einen kleinen Topf gießen. Auf der Flamme lassen, bis er zu 1/3 eingedickt ist.

In ein Glas mit Deckel geben, wo er monatelang aufbewahrt werden kann.

Das Fondue in Suppenteller oder Consommé-Tassen geben, die Melone und das gegrillte Gemüse, die frischen Walderdbeeren und Blüten darauf verteilen.

Karte schnell
recipe image
Rezept
Kaltes Fondue von mildem Gorgonzola und Melonen-Grillsalat
Erscheinungsdatum
Zubereitungszeit
Zeit zum Kochen
  • Teilen auf