Suppe mit Lauch, Kartoffeln und Gorgonzola

Zuppa Porri Patate e Gorgonzola

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 200 g milden oder würzigen Gorgonzola
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 30 g Butter
  • 2 El Mascarpone
  • 4 Walnusskerne
  • 500 g Kartoffeln
  • 4 Lauchstangen
  • Honig
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Die Kartoffeln schälen, würfelig schneiden und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, damit sie nicht braun werden. Grünen Teil und die Wurzeln des Lauchs entfernen, dann den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Walnusskerne auf ein Blatt Backpapier legen und mit dem Fleischklopfer zerstoßen.

Knoblauchzehe mit 30 g Butter für 1-2 Minuten in einem Topf anbraten. Lauch und abgetropfte Kartoffelwürfel hinzufügen, dann noch 2-3 Minuten anbraten lassen. Warme Gemüsebrühe aufgießen und etwa 20 Minuten kochen.

Topf von der Kochstelle nehmen, Mascarpone dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einer homogenen Creme vermixen.

Die Suppe in Schüsseln anrichten. Nach Belieben 50 g milden oder würzigen Gorgonzola, Honig und grob gehackte Walnusskerne dazugeben.

SCHWIERIGKEIT: MITTEL
ZUBEREITUNGSZEIT: 35 min

Weinempfehlung: Aglianico del Vulture

Karte schnell
recipe image
Rezept
Suppe mit Lauch, Kartoffeln und Gorgonzola
Erscheinungsdatum
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
Beurteilung
3.51star1star1star1stargray Based on 3 Review(s)
  • Teilen auf