Conchiglioni mit Gorgonzolafüllung

Conchiglioni farciti al gorgonzola

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 100 g milden Gorgonzola
  • 12 große Conchiglioni zum Füllen
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 ungespritzte Orange
  • 20 g Mehl
  • 3 dl Milch
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 20 g geriebenen Grana Padano
  • 1 Zitrone
  • 50 g Butter
  • Salz nach Belieben

Sellerieknolle schälen, würfelig schneiden und 5 Minuten in mit Zitronensaft gesäuertem Salzwasser abbrühen. Die abgeseihten Selleriewürfel 2-3 Minuten in einer Pfanne mit zerlassener Butter schwenken.

Schale und Saft einer halben Orange, Mehl, Salz und Milch vermischen und unter ständigem Rühren bei niedriger Temperatur 5 Minuten kochen. In Stücke geschnittenen Gorgonzola dazugeben und verrühren, bis er schmilzt.

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und auf ein Geschirrtuch geben. Während die Nudeln trocknen, eine Backformmit Butter bestreichen.

Nudeln mit Selleriesoße füllen, restliche Soße auf dem Backformboden verteilen und Nudeln daraufl egen. Semmelbrösel mit Grana Padano vermischen, über die Nudeln streuen und für zirka 20 Minuten bei 200°C überbacken. Warm servieren.

SCHWIERIGKEIT: MITTEL
ZUBEREITUNGSZEIT: 45 min

Weinempfehlung: Barbera d’Asti

Karte schnell
recipe image
Rezept
Conchiglioni mit Gorgonzolafüllung
Erscheinungsdatum
Zubereitungszeit
Zeit zum Kochen
Gesamtzeit
Beurteilung
1.51star1stargraygraygray Based on 3 Review(s)
  • Teilen auf