Bonbons aus Filoteig mit Gorgonzola und Melonen-Chutney

caramelle

Rezept für 4 Personen

Für die Bonbons
200 g würziger Gorgonzola DOP, 6 Blatt Filoteig, Erdnussöl zum Frittieren, 1 Eiweiß

Für das Chutney
600 g Melone IGP (g.g.A.), 1 Chilischote, 1 Apfel, 1 rote Zwiebel, 200 g Sultaninen, 200 ml Weißweinessig, 3 cm Ingwer, 150 g Rohrzucker, 20 g Salz

Zubereitung

Den Zucker mit Essig und Salz aufs Feuer geben

Das Obst schälen und putzen, in Würfel schneiden und in den Essig geben

Den Ingwer schälen, zerkleinern und zum Kompott dazugeben

Zwei Stunden lang kochen

Pürieren und in kleine Gläser abfüllen

Zur Konservierung bei 110°C sterilisieren

Den Gorgonzola in 2×2 cm große Würfel schneiden

Die Filoteigblätter halbieren

Den Gorgonzolawürfel positionieren, die Ränder ein wenig mit dem mit 2 Löffel Wasser geschlagenen Eiweiß einpinseln und zum Bonbon verschließen

1l Erdnussöl auf 180°C erhitzen und die Bonbons frittieren

Mit dem Chutney servieren

Karte schnell
recipe image
Rezept
Bonbons aus Filoteig mit Gorgonzola und Melonen-Chutney
Erscheinungsdatum
Zubereitungszeit
Zeit zum Kochen
Gesamtzeit
Beurteilung
31star1star1stargraygray Based on 2 Review(s)
  • Teilen auf