zonadiorigine

Produktion

Nach Gesetz und Tradition wird der Gorgonzola nur in zwei italienischen Regionen, und zwar nur in den piemontesischen Provinzen Novara, Vercelli, Cuneo, Biella, Verbania und im Gebiet von Casale Monferrato und in den lombardischen Provinzen Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Lecco, Lodi, Milano, Monza, Pavia und Varese hergestellt.

Nur die Milch aus den Zuchtstätten in diesen Provinzen kann zur Herstellung des Gorgonzolas mit beschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.) verwendet werden, um einen so bedeutenden Käse bereits ab seinem Rohstoff zu schützen.

Bereits die gesunde Futterproduktion und der hohe Hygienestandard in den Ställen des Konsortialgebiets, aus denen die Milch zur Umwandlung in Gorgonzola stammt, stellt die Grundbedingung für ein vorrangiges Produkt dar.

  • Teilen auf