Die Aufwertung des Gorgonzolas g.U. im Jahr 2018

slidegulfood

Für den Gorgonzola g.U. beginnt das neue Jahr mit einem wichtigen internationalen Treffen bzw. mit der Teilnahme am Gulfood, einer Referenzmesse für den Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor, die vom 18. bis 22. Februar in Dubai (EAU) auf dem Programm steht. Gulfood wird durchschnittlich von 97.000 Personen aus über 180 Ländern besucht.

Der Gorgonzola g.U. steht gemeinsam mit den Konsortien anderer vier italienischer Käsesorten – Parmigiano Reggiano g.U., Grana Padano g.U., Büffelmozzarella aus Kampanien g.U., Pecorino Romano g.U. – in einer Reihe von Tätigkeiten und Verköstigungen im Mittelpunkt.

Nachdem das Jahr 2017 mit einem Produktionswachstum von 3,31 % abgeschlossen wurde, bestätigt die Analyse der Exportdaten, dass die Europäische Gemeinschaft den größten Teil an Exportprodukten (16.450 Tonnen) konsumiert. Den größten Wachstumsanteil hat Frankreich (+4,08%) und das Vereinigte Königreich (+5,71%), wohingegen die nordeuropäischen Länder, wie Schweden (+16%) und die osteuropäischen Länder wie Litauen (+129%) und Estland (+50%) die höchste Zunahme verzeichnen konnten.

  • Teilen auf