fetta

Merkmale

Aussehen

Gorgonzola ist ein strohgelber Käse aus Rohpaste, dessen grünen Schimmeladern auf den Reifevorgang, d.h. das Schimmelwachstum zurückzuführen ist.

Der Käse ist cremig und weich, hat einen besonderen und eigentümlichen Geschmack. Der milde Gorgonzola dolce ist leicht pikant, der würzigere Gorgonzola piccante hat hingegen einen entschiedeneren und stärkeren Geschmack mit einer reiferen, kompakteren und bröckeligen Paste.

Um die Cremigkeit des Gorgonzola dolce am besten genießen zu können, sollte er mindestens eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank genommen werden.

Beide Produkte werden mit pastorisierter Milch aus den Ställen in den Ursprungsgebieten erzeugt, der Milchsäurebakterien und ausgewählte Schimmelpilze zugesetzt wird, die dann dem Käse die typischen Schimmeladern verleihen.

Die Reifung des Gorgonzola dolce dauert mindestens 50 Tage und über 80 Tage für den Gorgonzola piccante.

Kennzeichnung

gold3Bei der Herstellung werden die Laibe an beiden Flachseiten des Gorgonzolalaibes markiert. Der Verbraucher kann sich beim Kauf über die Authentizität durch das aufgedruckte Markenzeichen g auf dem Hintergrund der Alufolie vergewissern, mit welcher der Käse umwickelt ist. Dieses Markenzeichen wird nur Unternehmen erteilt, die vom Konsortium autorisiert wurden.

  • Teilen auf